Nicht registriert? Jetzt registrieren.

1. Mein Profil >2. Zusätzliche Informationen

Durch Absenden der Daten bestätigen Sie, dass Sie sich vertraut gemacht haben mit unserer Datenschutzerklärung.

Macro Alerts
Weltweiter Ausverkauf von Risiko-Assets: Absichern der pessimistischen Stimmung durch Short-ETPs, Fokus auf Qualitätstitel mit überlegenem Ertrag
26 Aug 2015
Viktor Nossek , Director of Research


  • Makro: Die steile Korrektur an den globalen Märkten heute infolge von Sorgen, dass die kontrollierte Abschwächung in China sich zu einer weltweiten Kernschmelze entwickelt, dürfte übertrieben sein. Dafür sprechen ein fester US-Arbeitsmarkt und solideres Wachstum in der Eurozone.  Es gilt auch zu bedenken, dass China über ein großes Potenzial verfügt, weitere stimulierende Maßnahmen an der Geld- und Haushaltsfront, denn die derzeitige Mindesteinlage von 18.5 % ist viel höher als die 15,5 % im Jahr 2009. Außerdem ist der politische 12-Monate-Satz von 4,85 % bei nachgebender Inflation real ein viel zu hoher Kreditzins.
  • Bewertungen: Die Finanzmärkte könnten sich kurzfristig weiterhin erhöhter Schwäche und größerer Volatilität hingeben. Zahlreiche Aktienmärkte, besonders in den USA und Europa, handeln nach KGV-Prognosen im mittleren zweistelligen Bereich (S&P 500= 16,7x, DAX 30 = 12,3x, EURO STOXX 50 = 13,6x, FTSE 100 = 14,8x).  Die Aktienkurse sind auf dem aktuellen Niveau nicht teuer, aber es besteht noch genug Raum nach unten. Die Kurse könnten weiter fallen und extrem tiefe Bewertungen erreichen, bevor die Stimmung in den Aktienmärkten sich bessert und der Absturzschwung sich umkehrt.
  • Ihre taktische China-Absicherung: Gehebelte Short-ETPs können eine Absicherung gegen die sich eintrübenden Aussichten für China bieten, während sinkende Rohstoffpreise die Deflationsängste befeuern und Chinas überschuldete Hersteller näher an den Rand der Pleite bringen. Das Ausmaß der Korrektur bei den Basismetallpreisen stand in keinem Verhältnis zur Abwertung des RMB und konnte folglich wenig dazu beitragen, Chinas Wirtschaftsausblick zu beleben.
  • Effiziente Absicherung in volatilen Anlagekategorien: Der weltweite Abwärtsschwung über alle Risiko-Assets bietet eine Möglichkeit, gehebelte Verkaufspositionen zu verlängern, besonders in europäischen und US-Aktien, Kupfer und Rohöl, um potenzielle Renditen zu maximieren oder möglichst wenig Kapital für die Absicherung unserer Long-Engagements in Aktien und Commodities aufzuwenden.
  • Strategischer Fokus auf Aktienerträge und Qualität:  Setzen Sie auf Dividenden zahlende Aktien, die hohe Dividendenrenditen in Europa und den USA bieten.  Kombiniert mit einer verzögerten Wende im Zinszyklus, bietet die zusätzliche Prämie der Dividendenrendite gegenüber Anleihen, verstärkt durch die scharfe Korrektur eine Chance, die niedrigen Kurse in Europa und den USA zu nutzen. Die Kurse von Qualitätsaktien werden von der Stimmung heruntergezogen, nicht aber durch solide, langfristige Fundamentaldaten. Dividendenrenditen in der Eurozone von ~4 % brauchen den Vergleich mit deutschen 10-Jahres-Bundesanleihen mit 60 Basispunkten oder italienische BTPs mit 1,7 % nicht zu scheuen.
  • Value-Fallen vermeiden: Dies ist ein häufiger Aspekt in Körben mit zu hohen Engagements in Nebenwerten mit sehr konzentrierten Geschäftsmodellen und renditegewichteten Strategien.  Suchen Sie stattdessen Value in diversifizierten Strategien, die auf Standardwerte setzen, in denen die Chance aus Unterbewertung aus Bardividenden, statt aus Kursgewinnen entsteht.

Für eine taktische Absicherung gegen eine verhaltene Stimmung gegenüber Risiko-Assets (Aktien und Rohstoffen) bieten sich mehrere Wege an: I) Verkaufspositionen in Industrie- und Energierohstoffen, Kaufpositionen in Edelmetallen Absicherung gegen Verlustrisiken aus Rohstoffpreisen durch den Kauf gehebelter Verkaufspositionen in Kupfer und Rohöl, gehebelte Kaufpositionen in Gold und Silber. 3x Short ETPs, die Rohöl nachbilden, sind im letzten Monat um mehr als 90 % gestiegen. Beachten Sie die Effizienz von Verkaufspositionen in Kupfer und Rohöl, denn die 3x gehebelten Short-ETPs, die diese Rohstoffe nachbilden, haben ihr zugrunde liegendes entsprechendes Delta One um mehr als den Hebelfaktor geschlagen.

graph 1

II) Breite Short-Aktienmärkte – Eurozone-Aktien, besonders deutsche Aktien, reagieren besonders stark auf China. Kauf 3x Short-ETPs, die den DAX 30, FTSE 100 und EURO STOXX 50 nachbilden, zur Absicherung von Long-Positionen in europäischen Aktien. Deutsche Aktien mit ihren globalem Exportrisiko (hauptsächlich in China und USA) haben den 3x Short-ETP, der den DAX 30 nachbildet, zum besten Beta-Play bei verhaltener Stimmung gegenüber Risiko-Assets gemacht. Zusammen mit Short-ETPs, die britische Standard- und Nebenwerte sowie US-Standardwerte nachbilden, zeigt sich die Effizienz der Absicherung von Aktienmarktrisiken aus einer besser als erwarteten Performance relativ zu Delta One Basis-Benchmarks.

graph 2

 III) Optimistischer Euro-, pessimistischer Dollar-Trade, da die Fed die Zinsschraube noch nicht anzieht Verkaufspositionen in Dollar, Kaufpositionen in Euro, da große Markterwartungen rund um die erste Zinserhöhung der Fed in einem Jahrzehnt in diesem Jahr aufgebaut wurden. Eine Zinserhöhung schon im September ist unwahrscheinlich, die dürfte am Ende von Q4 kommen. Der 5x Short-USD Long-EUR-ETP, der den USD/EUR-Spotkurs nachbildet, hat im letzten Monat um 16 % zugelegt.

graph 3

Anleger, die sich auch in dieser Stimmung befinden, sollten den folgenden OGAW ETFs und S&L-ETPs in Erwägung ziehen:

Sämtliche Daten stammen von WisdomTree Europe und Bloomberg, sofern nicht anders angegeben.


Haftungsausschluss

Dieses Dokument wird von WisdomTree Europe Ltd („WTE“), einem bestellten Vertreter der Mirabella Financial Services LLP, die von der britischen Finanzaufsichtsbehörde, der Financial Conduct Authority („FCA“), zugelassen und reguliert wird, herausgegeben. Die Produkte, die in diesem Dokument aufgeführt werden, werden von der WisdomTree Issuer PLC (die „Emittentin“) aufgelegt, einer als Umbrella-Fonds strukturierten Anlagegesellschaft mit variablem Kapital und Haftungstrennung zwischen den Fonds, errichtet nach irischem Gesetz als Aktiengesellschaft mit beschränkter Haftung und zugelassen von der Zentralbank Irlands („CBI“). Die Emittentin wurde als Organismus für gemeinsame Anlagen in übertragbare Wertpapiere („OGAW“) nach irischem Recht gegründet und wird für jeden Fonds eine getrennte Anteilsklasse („Anteile“) ausgeben, die den jeweiligen Fonds repräsentiert. Die Anleger sollten vor einer Anlage den Verkaufsprospekt (der „Prospekt“) der Emittentin lesen und sich im Abschnitt mit dem Titel „Risikofaktoren“ über die Einzelheiten zu den mit einer Anlage in den Anteilen verbundenen Risiken informieren. Jede Anlageentscheidung muss auf den im Prospekt enthaltenen Informationen beruhen. Dieses Produkt ist u. U. für Sie nicht geeignet. Dieses Dokument stellt weder eine Anlageberatung noch ein Angebot zum Verkauf bzw. eine Aufforderung oder ein Angebot zum Kauf von Anteilen dar. Dieses Dokument sollte nicht als Basis für eine Anlageentscheidung verwendet werden. Diese Marketinginformationen sind nur für professionelle Kunden und erfahrene Anleger (wie im Glossar des FCA-Handbuchs definiert) gedacht. Der Preis eines jeden Indexes kann steigen oder fallen, und ein Anleger erhält u. U. nicht den angelegten Betrag zurück. Wertsteigerungen in der Vergangenheit lassen keinen Schluss auf zukünftige Ergebnisse zu. Jegliche in diesem Dokument enthaltene historische Wertentwicklung kann u. U. auf Backtesting beruhen. Backtesting ist der Prozess, bei dem eine Anlagestrategie evaluiert wird, indem sie auf historische Daten angewandt wird, um zu simulieren, was die Wertentwicklung solch einer Strategie in der Vergangenheit gewesen wäre. Durch Backtesting erzielte Wertsteigerungen sind rein hypothetisch und werden in diesem Dokument einzig und allein zu Informationszwecken aufgeführt. Daten, die durch Backtesting gesammelt wurden, stellen keine tatsächliche Wertsteigerungen dar und dürfen nicht als Indikator für tatsächliche oder zukünftige Wertsteigerungen angesehen werden. Der Wert der Anteile kann durch Wechselkursbewegungen beeinflusst werden. Der Fonds ist eine anerkannte Kapitalanlage gemäß Paragraph 264 des Financial Services and Markets Act 2000, und daher kann der Prospekt an Anleger im Vereinigten Königreich ausgegeben werden. Kopien aller Unterlagen sind im Vereinigten Königreich von www.wisdomtree.com einzuholen. Dieses Dokument ist keine Werbung bzw. Maßnahme zum öffentlichen Angebot der Anteile in den USA oder einer zugehörigen Provinz bzw. einem zugehörigen Territorium der USA, wo weder die Emittentin noch die Anteile zum Vertrieb zugelassen oder registriert sind und wo die Prospekte der Emittentin nicht bei einer Wertpapieraufsichtsbehörde oder sonstigen Aufsichtsbehörde eingereicht wurden, und darf unter keinen Umständen als solches verstanden werden. Weder dieses Dokument noch etwaige Kopien dieses Dokuments sollten in die USA genommen, (direkt oder indirekt) übermittelt oder verteilt werden. Weder die Emittentin noch etwaige von ihr ausgegebenen Wertpapiere wurden oder werden gemäß dem United States Securities Act von 1933 oder dem Investment Company Act von 1940 registriert oder qualifizieren sich unter jeglichen anwendbaren bundesstaatlichen Wertpapiergesetzen.

Macro Alerts, Commodities, Emerging Markets, Short & Leverage


This material is prepared by WisdomTree and its affiliates and is not intended to be relied upon as a forecast, research or investment advice, and is not a recommendation, offer or solicitation to buy or sell any securities or to adopt any investment strategy. The opinions expressed are as of the date of production and may change as subsequent conditions vary. The information and opinions contained in this material are derived from proprietary and nonproprietary sources. As such, no warranty of accuracy or reliability is given and no responsibility arising in any other way for errors and omissions (including responsibility to any person by reason of negligence) is accepted by WisdomTree, its officers, employees or agents. Reliance upon information in this material is at the sole discretion of the reader. Past performance is not a reliable indicator of future performance.

REGISTER TO RECEIVE BLOG ALERTS

Durch Absenden der Daten bestätigen Sie, dass Sie sich vertraut gemacht haben mit unserer Datenschutzerklärung.