Nicht registriert? Jetzt registrieren.

1. Mein Profil >2. Zusätzliche Informationen

Durch Absenden der Daten bestätigen Sie, dass Sie sich vertraut gemacht haben mit unserer Datenschutzerklärung.

ÜBER WISDOMTREE IN EUROPA


Wir sind ein auf die Platzierung und Emission von Exchange Traded Products (ETPs) spezialisierter Vermögensverwalter. Diese ETPs umfassen die WisdomTree UCITS Exchange Traded Funds (ETFs), die ETF Securities ETPs und die Auswahl an Boost-ETPs. Unsere ersten ETFs haben wir 2006 an der Börse eingeführt, sodass viele unserer Index-Strategien über eine echte Historie von mehr als 10 Jahren verfügen. WisdomTree Investments, Inc. („WisdomTree“) hat seinen Hauptsitz in New York und Büros in London, Tokio und Toronto.

Bei WisdomTree setzen wir intelligente Methoden ein, um Wert für die Anleger zu schaffen: wir bieten Flexibilität bei Anlageformen, um den zahlreichen unterschiedlichen Handelszielen unserer Mandanten Rechnung zu tragen. Die meisten unserer ETF-Indexstrategien in Europa basieren auf proprietären „Strategic Beta“-Strukturen, jedoch bieten wir als Unternehmen auch Strategien für den klassischen Zugang zu spezifischen Märkten, wenn wir dadurch bereits bestehende Ansätze verbessern können.

WisdomTree-UCITS-ETFs


Der Schwerpunkt unserer UCITS Smart Beta ETFs liegt auf Dividendenwachstum, Equity Income, Small-Caps, Währungsabsicherung und optimierten Indizes für Rohstoffe im weiteren Sinne. Unsere Produkte sind an der Borsa Italiana, der Deutschen Börse, der London Stock Exchange und der SIX Swiss Exchange zugelassen. In unseren bekanntesten Fonds bieten wir Anlegern die Wahlmöglichkeit zwischen thesaurierenden und ausschüttenden Anteilsklassen.
Erfahren Sie mehr über unseren UCITS-Ansatz.

Boost ETNs


In Europa können Anleger Boost ETPs handeln, eine Auswahl an vollständig besicherten ETNs und börsengehandelten Rohstoffen (ETCs). Sie werden sowohl ungehebelt als auch mit 2- bis 5-fachem Hebel sowie invers angeboten. Boost hat als erste europäische Plattform 3-fach gehebelte und inverse ETPs platziert. Über diese preisgekrönten Boost-Produkte erhalten Anleger Zugang zu einer großen Auswahl an Strategien für Aktien, Rohstoffe, Anleihen sowie an alternativen- und Währungsstrategien.

ETPs von ETF Securities


Im April 2018 haben wir unsere Präsenz und unser Leistungsangebot auf dem europäischen Markt ausgebaut, da nun die marktführende Rohstoffplattform von ETF Securities Teil unseres europäischen Produktangebots geworden ist. Unsere ETPs von ETF Securities umfassen eine breite Auswahl an innovativen Rohstoff-, Devisen- und Short-Leveraged-Produkten. Die Produkte von ETF Securities ermöglichen es Investoren, ihre Portfolios über traditionelle Anlageklassen hinaus zu diversifizieren.


WisdomTree hat in den letzten Jahren ein deutliches Wachstum verzeichnet. Doch unsere Philosophie ist dieselbe geblieben. Mit Leidenschaft und stetem Fokus arbeiten wir kontinuierlich an der Entwicklung innovativer Investmentmöglichkeiten. Wir stellen unseren Kunden herausragende Investment- und Trading-Lösungen zur Verfügung. Mit einem erstklassigen Angebot an fachspezifischen Exchange-Traded Products sind wir ideal aufgestellt, um Investoren bei ihren vielfältigen wirtschaftlichen Zielen zu unterstützten.


Wir von WisdomTree gehen einen anderen Weg. Unsere Fonds bauen auf einzigartigen Methodologien, intelligenten Strukturen oder ungewöhnlichem Zugang auf, damit Anlegern Potenzial für Erträge, Wertentwicklung und Diversifikation und vieles mehr geboten werden kann. Now, that’s smart beta.
bulb
DURCHDACHTE INNOVATION
Alle unsere Fonds beruhen auf Konzepten, die die Struktur einer Anlage bzw. den Zugang zu einem Land oder einer Anlageklasse neu definieren.
gears
INTELLIGENTE TECHNIK
Jeder ETF verfügt über eine einzigartige Struktur und bietet daher Wertentwicklungspotenzial, Risikomanagement – oder beides.
graph
NEUDEFINITION VON ANLAGEN
Wir vereinen die unseres Erachtens besten Elemente von aktiven und passiven Anlagen, um kostengünstige1 Anlagen zu bieten, deren Risiken gesteuert werden.
1 Die üblichen Vermittlungsprovisionen werden verrechnet.

Aktienkurse können aus vielen Gründen von ihrem zugrundeliegenden Wert abweichen – und tun dies auch. Nach der Einschätzung von WisdomTree sind Fundamentaldaten wie Dividenden objektivere Indikatoren für den Zustand, den Wert und die Rentabilität eines Unternehmens als nur der Aktienkurs allein.

 

Der Großteil der ETFs ist nach Marktkapitalisierung gewichtet. Das heißt, dass Unternehmen, deren Aktien zu höheren Preisen verkauft werden, höher gewichtet werden als Unternehmen mit stärkeren Fundamentaldaten. Die nach Dividenden gewichtete Methodologie von WisdomTree legt den Fokus hingegen auf den Effekt, den Dividenden auf Risiko- und Renditeeigenschaften ausüben.

 

Dividenden und Dividendentitel haben die Inflation in der Vergangenheit übertroffen* und bieten Potenzial für Erträge, Ertragswachstum und Wertsteigerung. Unserer Ansicht nach können Dividenden viele Vorteile mit sich bringen – unabhängig von der Marktentwicklung. Eine Gewichtung nach Dividendenstrom (Dividend Stream®) kann den Effekt von Dividenden auf die Wertentwicklung verstärken.**

WisdomTree war der erste Anlageverwalter, der eine Gewichtung nach Dividendenstrom vornahm. Wir möchten unseren Anlegern damit ein höheres Ertrags- und Wachstumspotenzial bieten. Im folgenden Diagramm verdeutlicht Professor Jeremy Siegel den Einfluss von Dividenden durch die Aufschlüsselung des S&P 500 Index in Dividendenrendite-Quintile und die Nachbildung des Wachstums von 1000 USD vom 31. Dezember 1957 bis zum 31. Dezember 2015. Die Titel mit den höchsten Dividendenrenditen haben nicht nur das Wachstum des S&P in diesem Zeitraum verdreifacht, sondern auch die Titel mit den niedrigsten Dividendenrenditen um fast 600 % übertroffen.

graph 515

 

Average Annual Total Returns, 1957-2016. Each stock in S&P 500 is ranked from highest to lowest by dividend yield on 31 December of every year and placed into "quintiles", baskets of stocks, with 100 stocks in each basket. The stocks in the quintiles are weighted by their market capitalisation. The dividend yield is defined as each stock's annual dividends per share divided by its stock price as of 31 December of that year.

*Professor Jeremy Siegel is a registered representative with Foreside Funds Service, LLC. Past performance is not indicative of future results.
Source: Kenneth French Data Library, with data as of 31/12/2015


You cannot invest directly in an index. Index performance does not represent actual fund or portfolio performance. A fund or portfolio may differ significantly from the securities included in the index. Index performance assumes reinvestment of dividends but does not reflect any management fees, transaction costs or other expenses that would be incurred by a portfolio or fund, or brokerage commissions on transactions in fund shares. Such fees, expenses and commissions could reduce returns. Past performance is not indicative of future results. Source: Siegel, Jeremy, Future for Investors (2005), with updates to 2012. Each stock in S&P 500 Index is ranked from highest to lowest by dividend yield on December 31st of every year and placed into "quintiles," baskets of 100 stocks in each basket. The stocks in the quintiles are weighted by their market capitalization. The dividend yield is defined as each stock's annual dividends per share divided by its stock price as of December 31st of that year. The S&P 500 Index is a capitalisation-weighted index of 500 stocks selected by the Standard & Poor's Index Committee designed to represent the performance of the leading industries in the United States economy.

*Source: WisdomTree US Bureau of Labour, the S&P 500 31/12/1957 - 31/12/2015
**Dividend Stream is defined as the sum of the cash dividends of all the constituents within the index, which constituent weights determined by each firm’s proportionate contribution to this aggregate number. Payment of dividends does not remove market risk and the potential for principal loss; a company may discontinue or reduce payment of dividends at any time.

In diesem hypothetischen Beispiel generiert das nach Dividenden gewichtete Portfolio ungefähr 30 % mehr Dividendenerträge und eine um fast 1 % höhere Dividendenrendite als die nach Marktkapitalisierung gewichtete Option. Dieses Ergebnis basiert außerdem auf denselben drei Titeln und demselben Startkapital.

1 Die Marktkapitalisierung wird berechnet, indem die Anzahl der umlaufenden Aktien eines Unternehmens mit dem aktuellen Marktpreis einer Aktie multipliziert wird.