Nicht registriert? Jetzt registrieren.

1. Mein Profil >2. Zusätzliche Informationen

Durch Absenden der Daten bestätigen Sie, dass Sie sich vertraut gemacht haben mit unserer Datenschutzerklärung.

THE WisdomTree BLOG

Nizam Hamid / Macro Alerts, Short & Leverage, Commodities 24 Mai 2017

Öl: Trading-Chancen in Sicht

Nizam Hamid

Am 25. Mai steht das nächste Treffen der OPEC an. Währenddessen nähert sich der Ölpreis aufgrund des Drucks auf die OPEC-Produzenten, die Fördermengen zu drosseln, steigernder Ölbestände und einer Erholung der Schieferöl-Produktion einem kritischen Punkt. Die Volatilität ist hoch.  Selbst wenn sich die OPEC auf weitere Produktionseinschnitte einigen kann, reicht dies möglicherweise nicht aus, um den Ölpreis zu stabilisieren.

SEE MORE
Nick Leung / Commodities, Macro Alerts, Short & Leverage 10 Apr 2017

Überangebot bei Öl noch nicht beendet: Erfahren Sie, wie Sie sich rund um den aktuellen Einbruch von Öl positionieren

Nick Leung
Erneut untergräbt der Aufschwung von US-Schiefergas die Lage am Ölmarkt. Trotz bester Bemühungen der OPEC, die Ölpreise nach oben zu treiben, lässt der aktuelle Anstieg an US-Beständen auf Rekordhochs auf ein weltweites Überangebot bei Öl schließen und es gibt keine Anzeichen auf eine Besserung. Sofern sich die Marktdynamik nicht ändert, sind die kurzfristigen Aussichten für die Ölpreise wahrscheinlich negativ und von Volatilität gekennzeichnet. Dies könnte taktische Anleger dazu verleiten, mithilfe von Short- und hebelfinanzierte ETPs Positionen aufzunehmen, während strategische Anleger dies als attraktiven Einstiegspunkt zur Steigerung ihres langfristigen Engagements in Öl sehen könnten.
SEE MORE
Nick Leung / Macro Alerts, Commodities 29 Nov 2016

OPEC: Short Term Gain, Long Term (continued) Pain?

Nick Leung
It’s coming down the wire. The upcoming OPEC Vienna meeting this week may represent yet another change to the status quo for 2016, with the cartel possibly cementing its first production cut in eight years and complete a dramatic shift in strategy. We believe that whilst this may present short-term tactical opportunities for oil investors, long-term positioning remains a challenge.
SEE MORE
WisdomTree / Macro Alerts, Commodities, Short & Leverage 24 Okt 2016

OPEC-Entscheidung löst Gewinnmitnahmen unter Anlegern in Leveraged-Long-Öl-ETCs aus

WisdomTree
Anleger haben sich weltweit von ihren Leveraged-ETCs auf Öl getrennt und sind dazu übergegangen, den Rohstoff zu shorten, nachdem die Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) die Drosselung ihrer Produktion angekündigt hatte.
SEE MORE
Nizam Hamid / Macro Alerts, Commodities, Short & Leverage 06 Okt 2016

Ölpreis: OPEC mischt die Karten neu

Nizam Hamid
Die jüngste unerwartete Einigung der OPEC auf eine Begrenzung der Ölförderung hat die Dynamik auf den Ölmärkten kurzfristig erheblich verändert. Nach Unsicherheit und Orientierungslosigkeit ist nun ein Schimmer von Preisstabilität in Sicht. Auf die Probe gestellt wird die jüngste Zusage bei der nächsten offiziellen Sitzung Ende November Dort werden die genauen Fördermengen einzelner Länder bestimmt.
SEE MORE
Nick Leung / Macro Alerts, Commodities 29 Sep 2016

Rohstoffe optimiert: Alpha generieren bei niedrigerer Volatilität

Nick Leung
Bei der Zusammensetzung eines Portfolios empfiehlt es sich, etwas Platz für alternative Anlageklassen zu lassen. Bei Rohstoffen ist das Renditepotential zwar hoch, jedoch können Anlagen in Rohstoffe auch sehr volatil sein. Nach einer mehr als 50prozentigen Korrektur zwischen 2011 und 2015 zeigen Rohstoffpreise in letzter Zeit Anzeichen einer Erholung. Um das Potential von passiven Rohstoff-Anlagen auszuschöpfen, kommt Wahl des richtigen Index eine zentrale Bedeutung zu. Der Optimised Commodity Index (EBCI) hat seit Jahresbeginn 9 % zugelegt und andere breit angelegte Rohstoffstrategien wie den Bloomberg Commodity Index (BCOM) und den Thomson Reuters CRB um nahezu 200 Basispunkte übertroffen. Diese Outperformance illustriert die beiden Grundpfeiler der auf den EBCI-Index basierenden Strategie. In diesem Beitrag werden wir im Vergleich zu anderen WisdomTree-Rohstoffstrategien untersuchen, wie ein Engagement in diversifizierte Rohstoffe in Verbindung mit einer Optimierung der Terminkurve die Volatilität dämpft und gleichzeitig Alpha generiert.
SEE MORE
Viktor Nossek / Macro Alerts, Commodities 01 Jun 2016

Diversifizierte, optimierte Anlagen in Rohstoffe Teil II: Breite, optimierte Rohstoffstrategie erhöht Diversifizierung von Multi-Asset-Portfolios

Viktor Nossek
SEE MORE

Nizam Hamid

ETF Strategist

Nizam Hamid ist ETF-Stratege für WisdomTree in Europa und verfügt über umfangreiche Erfahrung auf dem europäischen ETF-Markt. Vor seiner Tätigkeit bei WisdomTree war er bei C8 Investments, einem systematischen Hedgefonds, wo er sich auf die Bereiche Geschäftsentwicklung und quantitative Strategien fokussierte. Davor war er Berater bei der FTSE. Von 2010 bis 2012 war er Head of ETF Strategy und Deputy Head bei Lyxor ETFs, dem damals zweitgrößten ETF-Emittenten Europas. Vor seiner Zeit bei Lyxor war er Head of Sales Strategy für Europa und den Nahen Osten bei iShares in London. Davor hatte er von 1998 bis 2008 die Position als Global Head of ETFs, Portfolio and Index Strategy bei der Deutschen Bank inne. Ebenso war er als quantitativer Analyst in London und Tokio für UBS, BZW und Bankers Trust/NatWest Markets tätig. Er besitzt einen Abschluss in Volkswirtschaftslehre von der Universität Liverpool.

Viktor Nossek

Director of Research

Viktor Nossek verfügt über mehr als 14 Jahre Erfahrung im Bereich Research und war vor seinem Wechsel zu WisdomTree bei Renaissance Asset Managers als Head of Research tätig. Er betreibt Makro-Research zu verschiedenen Themen wie etwa Aktien, Rohstoffe und Fixed Income. Sein Research für WisdomTree in Europa bietet Investmentstrategien für das aktuelle Angebot an Smart Beta UCITS ETFs sowie das Boost-Angebot an Short und Leveraged Exchange Traded Notes. Viktor Nossek war bereits als Research Analyst für BlackRock und Thomson Financial tätig. Nach seinem Master-Abschluss in Volkswirtschaftslehre an der Universität Maastricht in den Niederlanden begann er seine Karriere als Aktienstratege bei der Commerzbank.

Nick Leung

Research Analyst

Nick ist als Research Analyst bei WisdomTree Europe tätig und in erster Linie für das Verfassen von volkswirtschaftlichen Kommentaren, Analysen, Investment Strategien und Trading Ideen verantwortlich. Bevor Nick im Jahr 2015 zu WisdomTree Europe kam, war er bei Source tätig. Die Zeit davor hat er seinen Master am Imperial College London abgeschlossen und begleitend Unilever bei einem Eiscreme Projekt unterstützt. Nick hat zudem einen BA in Economics von der University of Nottingham.

Jose Poncela

Head of ETNs

Jose Poncela ist Head of ETNs bei WisdomTree in Europa und für das Management der Boost ETP-Plattform und  Produkte von WisdomTree verantwortlich. Vor seinem Wechsel zu Boost/WisdomTree, wo er seit der Gründung 2012 tätig ist, hatte Jose Poncela Positionen als Strukturierer strategischer Equity-Transaktionen bei UBS und Nomura inne und legte während seiner Tätigkeit bei einer großen US-amerikanischen Anwaltskanzlei seine Qualifikation zum Rechtsanwalt ab. Er besitzt einen MBA-Abschluss von der London Business School, einen Master in Laws von der Fordham University in New York sowie Abschlüsse in Jura und Wirtschaft von spanischen Universitäten.

Jesper Koll

Head of Japan bei WisdomTree

Jesper Koll wurde am 1. Juli 2015 bei WisdomTree zum Head of Japan ernannt. In den letzten 20 Jahren befand sich Jesper Koll beständig unter den besten Strategen/Volkswirten für Japan und war als Chief Strategist und Head of Research für die großen US-Investmentbanken J.P. Morgan und Merrill Lynch tätig. Seine Analysen und Einblicke haben ihm eine Position in mehreren beratenden Regierungsausschüssen in Japan eingebracht, und er ist außerdem einer der wenigen nicht-japanischen Mitglieder des Keizai Doyukai, der japanischen Gesellschaft für Führungskräfte. Er ist Autor der beiden auf Japanisch verfassten Bücher „Towards a New Japanese Golden Age“ und „The End of Heisei Deflation“. Nach seiner Ankunft in Japan 1986 war Jesper Koll anfangs als Berater für ein Mitglied des Parlaments tätig. Jesper Koll besitzt einen Master-Abschluss von der School of Advanced and International Studies von der Johns-Hopkins-Universität und war sowohl an der Universität Tokio als auch an der Universität Kyoto als wissenschaftlicher Mitarbeiter beschäftigt. Außerdem hat er einen Abschluss vom Lester B. Pearson College of the Pacific.

Vania Pang

Capital Markets and Investment Solutions, Index and Quantitative Investment, ICBC Credit Suisse Asset Management (International) Company Limited

Vania Pang ist verantwortlich für die Funktion Kapitalmärkte und Investmentlösungen der Abteilung Index- und quantitatives Investment bei der ICBC Credit Suisse Asset Management (International) Company Limited. Von 2012 bis 2016 war Vania Pang Vice President of Corporate Strategy and Development bei Asia Coal Limited, wo sie die strategischen Fusionen und Übernahmen, Kapitalbeschaffung und das Beziehungsmanagement zu Investoren leitete. Davor war sie Associate Director, Business Development bei Crown One Asset Management Company Limited und für Vertrieb und Marketing von Fondsprodukten zuständig. Zwischen 2007 und 2008 war Vania Pang Assistant Manager, Public Distribution Hong Kong (Equity Derivatives and Private Investor Product Sales) bei RBS, wo sie sich mit dem Vertrieb und Marketing gelisteter Aktienderivate beschäftigte. Vor ihrem Wechsel zu RBS war sie Nachrichtensprecherin und Reporterin für Cable TV und das Hong Kong Economic Journal.

Vania Pang besitzt einen Master of Science in Development Finance von der Universität Manchester, einen Master of Arts in Journalismus und einen Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre von der Chinesischen Universität Hongkong. 
Viktor Nossek / Macro Alerts, Commodities, Short & Leverage 14 Sep 2015

Ölpreise geben dem OPEC Report nach

Viktor Nossek

Die Veröffentlichung des jüngsten monatlichen OPEC Reports steht bevor und die Ölpreise bewegen sich abermals Richtung Süden. Weitere Volatilität ist zu erwarten, zumal der Ausblick hinsichtlich Angebot und Nachfrage ohne größere Veränderung zum Vormonat erwartet wird.

SEE MORE

REGISTER TO RECEIVE BLOG ALERTS

Durch Absenden der Daten bestätigen Sie, dass Sie sich vertraut gemacht haben mit unserer Datenschutzerklärung.