Nicht registriert? Jetzt registrieren.

1. Mein Profil >2. Zusätzliche Informationen

Durch Absenden der Daten bestätigen Sie, dass Sie sich vertraut gemacht haben mit unserer Datenschutzerklärung.

Trends der demografischen Vielfalt

WisdomTree legt US Multifactor-Strategie auf

17. Jul 2018
Christopher Gannatti , Head of Research


In unseren Kundengesprächen kurz vor Beginn des zweiten Halbjahres 2018 werden wir immer wieder mit einem seit einigen Jahren üblichen Satz konfrontiert:

 

US-Aktien befinden sich in einer Rally im Spätzyklus. Einerseits sind die Bewertungen relativ hoch, aber andererseits sind die Fundamentaldaten der Unternehmen gut genug, um eine Fortsetzung der Aktienrally zu rechtfertigen.

 

Der Kern dieser Aussage sorgt für eine weit verbreitete Unentschlossenheit unter den Anlegern, da vermutlich alle bis zu einem gewissen Grad in US-Aktien engagiert sind. Ist nun der richtige Zeitpunkt, dieses Engagement weiter aufzustocken? Oder zurückzufahren? Welche Entscheidung ist die richtige in Bezug auf Anlagen in US-Aktien, damit neue Mittel in die Anlageportfolios fließen?

 

Dies könnte eine der kniffligsten Fragen sein, die uns derzeit beschäftigen.

 

Mit Momentumaktien sind GROSSARTIGE Geschäfte getätigt worden!

 

Eine der positivsten Auswirkungen der Verbreitung diverser Smart-Beta-Strategien ist, dass Anleger nun auf Tools zugreifen können, die ein Engagement in die seit langem wissenschaftlich fundierten Faktorprämien ermöglichen:

  • Qualität
  • Größe
  • Substanz
  • Momentum
  • Niedrige Volatilität

Es gibt Optionen, die es Anlegern ermöglichen, sogar Aktienkörbe auszuwählen, die individuelle Faktoren repräsentieren. Infolgedessen haben viele bemerkt, dass mit Momentum-Titeln 2017 bis in das Jahr 2018 hinein großartige Geschäfte getätigt werden konnten.

 

Abbildung 1: Durch Momentumaktien hat sich die Rendite des S&P 500 in knapp eineinhalb Jahren fast verdoppelt

 

Quelle: Bloomberg, 31. Dezember 2016 bis 15. Juni 2018. Sie können nicht direkt in einen Index investieren.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Maßstab für zukünftige Ergebnisse, und Anlagen können im Wert fallen.

 

In gewisser Weise verdeutlicht die Performance der Momentumaktien die Herausforderung, die mit den Faktoren und der Verfügbarkeit der diversen Optionen als Tools in einem Portfolio-Toolkit verbunden sind. Momentumaktien haben sich traditionell überdurchschnittlich entwickelt, was sich noch eine Zeit lang fortsetzen könnte. Die Verfolgung dieser Strategie zum jetzigen Zeitpunkt nach der Rally sorgt bei Anlegern für ein ungutes Gefühl, aber sie nicht zu verfolgen und zusehen zu müssen, wie sich die Rally fortsetzt, fühlt sich auch nicht gut an. 

 

Eine neue Betrachtung des Begriffs „Diversifikation“

 

Gehen wir erst einmal einen Schritt zurück. Bei allem, was über die diversen „Faktorprämien“ geschrieben wurde, sei daran erinnert, dass wir nach wie vor nicht wissen, welche davon künftig eine Outperformance erzielen könnte und welche nicht. Zumindest wissen wir, was die Geschichte uns bislang gelehrt hat:

 

Über lange Zeiträume hinweg haben alle fünf der vorstehend in diesem Dokument angeführten Faktoren eine Outperformance bezogen auf die marktkapitalisierungsgewichtete Benchmark erzielt. Dies wird in Abbildung 2 veranschaulicht:

 

Abbildung 2: Es ist ganz normal gewesen, dass die Faktoren Phasen der Out- und Underperformance durchlaufen haben

 

Quelle: MSCI. 31. Dezember 2001 bis 31. März 2018. Die Faktorstrategien von MSCI stellen zugrunde liegende Indizes dar und umfassen mittels Backtesting ermittelte Renditen. Substanz: MSCI USA Enhanced Value Index, dessen Berechnung von Echtzeitdaten am 12. Dezember 2014 begann. Niedrige Volatilität: MSCI USA Minimum Volatility Index, dessen Berechnung von Echtzeitdaten am 02. Juni 2008 begann. Momentum: MSCI USA Momentum Index, dessen Berechnung von Echtzeitdaten am 15. Februar 2013 begann. Größe: MSCI USA Risk-Weighted Index, dessen Berechnung von Echtzeitdaten am 28. Juni 2011 begann. Qualität: MSCI USA Sector Neutral Quality Index, dessen Berechnung von Echtzeitdaten am 12. Dezember 2014 begann. Die Renditen werden aus Gründen der Datenverfügbarkeit ohne Berücksichtigung von Quellensteuern berechnet. Sie können nicht direkt in einen Index investieren.

 

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Maßstab für zukünftige Ergebnisse, und Anlagen können im Wert fallen.

 

Im Laufe der Zeit hat der Begriff „Diversifikation“ neue Bedeutungen angenommen. Anstatt in Aktien eines einzelnen Unternehmens anzulegen, hielten Anleger Körbe aus mehreren Unternehmenstiteln, um das mit einem Unternehmen verbundene Risiko zu schmälern. Anstatt nur in ein einzelnes Land oder in einen einzelnen Sektor zu investieren, hielten Anleger Körbe mit Aktien aus mehreren Sektoren und Ländern – auch wieder, um die mit einem einzelnen Sektor oder Markt verbundenen speziellen Risiken abzumildern.

 

Da uns bekannt ist, dass die Outperformance der Faktoren Schwankungen unterliegt und wir tendenziell eine langfristige Outperformance anstreben, machen Strategien, die sich wieder darauf konzentrieren, Engagements in allen Faktoren aufzubauen viel Sinn, sofern ihr Ziel darin besteht, das Risiko nachhaltiger Zyklen relativer Underperformance zu begrenzen.

 

Steigen Sie in den US Multifactor Index von WisdomTree ein

 

Nun, da der Grundstein gelegt ist, werden wir uns kurz mit der einzigartigen Lösung von WisdomTree für dieses Problem befassen. Es handelt sich um unseren ersten Multifactor Index, der in Kürze auf dem europäischen Markt eingeführt wird.

 

Frage: Auf welche Faktoren konzentriert sich der Index von WisdomTree für Auswahlzwecke?

 

Die Methode von WisdomTree konzentriert sich explizit auf vier Faktoren. 

  1. Qualität
  2. Substanz
  3. Momentum
  4. Korrelation

Qualität und Substanz sind Faktoren, die sich auf die Fundamentaldaten von Unternehmen konzentrieren, während sich Momentum und Korrelation mit technischen Aspekten und der bisherigen Kursentwicklung befassen. Korrelation ist der einzige Faktor hier, der nicht so sehr ein „Hauptthema“ der Faktordiskussionen ist. Unseres Erachtens weisen Unternehmen mit geringerer Korrelation zum Markt stärkere Diversifikationsmerkmale auf und könnten aus Portfolioperspektive gewisse Risikominderungseigenschaften haben. 

 

Fazit: Jede Komponente im WisdomTree US Multifactor Index wurde unter Berücksichtigung aller vier Faktoren einem Ranking unterzogen, und nach diesem Ansatz werden keine Aktiengruppen aus Titeln zusammengestellt, die jeweils in nur einem Faktor stark sind. Diese dürfen nur mit Unternehmen kombiniert werden, die in den anderen Faktoren gut abschneiden.

 

Frage: Wie kombiniert und aktualisiert der Index von WisdomTree die Faktoren?

 

Die 800 nach Marktkapitalisierung größten infrage kommenden Aktien werden vierteljährlich analysiert, und die besten 200 qualifizieren sich basierend auf ihrer Punktzahl in allen vier Faktoren für den WisdomTree US Multifactor Index. Zusätzliche Maßnahmen:

 

  • Jede der 200 Aktien erhält eine Punktzahl für die Volatilität basierend auf dem vergangenen Zwölfmonatszeitraum. Eine niedrigere Volatilität führt zu einer höheren Punktzahl, was dazu beiträgt, dass WisdomTree den Faktor „Niedrige Volatilität“ erfüllen kann, ohne ihn explizit als Faktor zu nennen.

  • Die Indexgewichtung basiert auf der Kombination der Composite-Punktzahl des Unternehmens der vier Faktoren mit der Volatilitätspunktzahl zu gleichen Teilen. Relativ gute Faktorpunktzahlen in Verbindung mit einer niedrigen Volatilität haben eine höhere Gewichtung zur Folge. Beachten Sie, dass keiner dieser Aspekte von der Größe des Unternehmens abhängig ist, weshalb WisdomTree den Faktor „Größe“ erfüllt, ohne ihn explizit als Faktor zu nennen.

  • Abschließend werden die Gewichtungen der Komponenten abgestimmt, sodass der endgültige Index bezogen auf ein marktkapitalisierungsgewichtetes Anlageuniversum sektorneutral ist. WisdomTree begrüßt die Erweiterung seines Aktienindexrepertoires durch seinen ersten Multifactor Index auf dem europäischen Markt. Wir sind davon überzeugt, dass er den nächsten Innovationsschritt hinsichtlich der Zusammenstellung von Aktienindizes darstellt. 

 

Diese Materialien werden von WisdomTree und seinen verbundenen Unternehmen erstellt. Sie dienen nicht Prognose-, Research- oder Anlageberatungszwecken und stellen keine Empfehlung, kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder zur Übernahme einer Anlagestrategie dar. Die hier geäußerten Meinungen gelten zum Datum ihrer Erstellung und können sich mit den nachfolgenden Bedingungen ändern. Die in diesen Materialien enthaltenen Informationen und Meinungen beruhen auf internen und externen Informationsquellen. Daher wird hinsichtlich ihrer Richtigkeit oder Verlässlichkeit keine Gewährleistung abgegeben, und WisdomTree, seine verbundenen Unternehmen, Führungskräfte, Mitarbeiter und Vertreter übernehmen keinerlei Verantwortung für Fehler oder Auslassungen, auch nicht aufgrund von Fahrlässigkeit. Das Vertrauen auf die Informationen in diesen Materialien liegt im alleinigen Ermessen des Lesers. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.


Read More
Trends der demografischen Vielfalt


Previous Post Next Post
Dieses Material wurde von WisdomTree und seinen verbundenen Unternehmen erstellt und soll nicht für Prognosen, Research oder Anlageberatungen herangezogen werden. Zudem stellt es weder eine Empfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren oder zur Übernahme einer Anlagestrategie dar. Die geäußerten Meinungen wurden am Herstellungsdatum getätigt und können sich je nach den nachfolgenden Bedingungen ändern. Die in diesem Material enthaltenen Informationen und Meinungen wurden aus proprietären und nicht proprietären Quellen abgeleitet. Daher übernehmen weder WisdomTree, seine Tochtergesellschaften und seine Mitarbeiter, Führungskräfte oder Vertreter weder die Haftung für ihre Richtigkeit oder Zuverlässigkeit noch die Verantwortung für anderweitig auftretende Fehler und Auslassungen (einschließlich Verantwortlichkeiten gegenüber einer Person aufgrund von Fahrlässigkeit). Die Verwendung der in diesem Material enthaltenen Informationen erfolgt nach eigenem Ermessen des Lesers. Wertsteigerungen in der Vergangenheit lassen keinen Schluss auf zukünftige Ergebnisse zu.

REGISTRIEREN, UM BLOG-BENACHRICHTIGUNGEN ZU ERHALTEN

Durch Absenden der Daten bestätigen Sie, dass Sie sich vertraut gemacht haben mit unserer Datenschutzerklärung.