Nicht registriert? Jetzt registrieren.

1. Mein Profil >2. Zusätzliche Informationen

Durch Absenden der Daten bestätigen Sie, dass Sie sich vertraut gemacht haben mit unserer Datenschutzerklärung.

Macro Alerts
Wo lässt sich in der Eurozone Gewinnwachstum finden?
25 Okt 2016
WisdomTree


Es gibt mehrere Gründe dafür, die Aussichten für die Aktienmärkte der Eurozone positiv zu beurteilen: Die Marktbewertungen sind niedrig, Anleiherenditen bewegen sich auf einem tiefen Niveau (Bundesanleihen mit Laufzeiten bis zu 10 Jahren bieten sogar nur eine Negativrendite) und die Gewinntrends zeigen nach oben.

Der letzte Aspekt ist von besonderer Bedeutung. Wirft man lediglich einen Blick auf die Gewinne der breiten Marktindizes, wie etwa den MSCI EMU Index, erhält der Betrachter ein verzerrtes Bild von der Entwicklung zahlreicher Sektoren. Denn er wird feststellen, dass die Gewinne des MSCI EMU Index während der vergangenen fünf Jahre beständig um -2.1% p.a. zurückgegangen sind.

Bei genauerer Betrachtung stellt man jedoch fest, dass die Hälfte der Marktsektoren (gewöhnlich die exportorientierten Sektoren) Gewinnzuwächse von 2.6% bis 4.5%, und somit durchschnittlich ein Plus von 3.7% pro Jahr verzeichnet. Bei diesen auf Export ausgerichteten Sektoren handelt es sich um die Bereiche Nicht-Basiskonsumgüter, Industrie, Gesundheit, Informationstechnologie und Basiskonsumgüter. Diese Sektoren stellen gewichtungsmäßig ungefähr 57% des MSCI EMU Index dar.

Auf der anderen Seite stehen die Sektoren (die übrigen 43% des MSCI EMU Index), die so gut wie keine Gewinne erzielen: Finanzen, Energie, Grundstoffe, Versorger und Telekommunikation. In punkto Gewichtung stellen Finanztitel unter ihnen den größten Sektor dar.

Sektoren mit und ohne Gewinnzuwächse


Quelle: Bloomberg per 28. September 2016. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit gibt keinen Aufschluss über zukünftige Erträge. Direktinvestitionen in den Index sind nicht möglich.

Fokussierung auf Gewinnwachstum in der Eurozone

Der WisdomTree Europe Hedged Equity Index (“Eurozone-Exporteure”), der sich aus multinationalen Unternehmen aus der Eurozone zusammensetzt, erzielt Gewinnwachstum vor allem durch seine Untergewichtung dieser letztgenannten vorrangig einheimischen Sektoren. Diese Branchen sind einem schwierigeren Ertragsumfeld ausgesetzt, während der WisdomTree Europe Hedged Equity Index auf Sektoren in der Eurozone ausgerichtet ist, die Gewinnwachstum verzeichnen. Verglichen mit den 57%, die der MSCI EMU Index besagten Sektoren mit positivem Ertragswachstum gewichtungsmäßig zugewiesen hat, ist der WisdomTree Europe Hedged Equity Index in diesen Sektoren derzeit mit 72% investiert. Vor allem seine Untergewichtung in Energie- und im Finanztiteln haben dazu beigetragen, das Qualitätsniveau des Portfolios zu steigern.

Für Anleger, die der Ansicht sind, dass Aktien in der Eurozone niedrig bewertet sind, dürften groß kapitalisierte, exportorientierte multinationale Konzerne ein Marktsegment darstellen, das bessere Rahmenbedingungen für Gewinnwachstum bietet. Diese Anleger könnten sich für den WisdomTree Europe Hedged Equity Index interessieren, dessen strategische Ausrichtung dies berücksichtigt.

Auf Sektoren mit positivem Gewinnwachstum ausgerichtet

Quelle: Bloomberg per 28. September 2016. Vorbehaltlich Änderungen.

Sowohl über ein Jahr, als auch über 3 Jahre schneidet die WisdomTree-Strategie dank ihrer Sektorpositionierung mit Fokus auf positives Gewinnwachstum und überdurchschnittliches Umsatzwachstum besser als der Vergleichsindex ab. Gegenüber dem MSCI EMU Index legt WisdomTree den Fokus seiner Strategie auf einen qualitativ höherwertigen Sektormix und stärkere Fundamentaldaten.

Quelle: Bloomberg, per 29. Sept. 2016. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit gibt keinen Aufschluss über zukünftige Erträge. Direktinvestitionen in den Index sind nicht möglich.

Für Anleger, die derselben Meinung sind:

Nur für professionelle Anleger. Diese Mitteilung wurde von WisdomTree Europe Ltd erstellt, einem ernannten Vertreter der Mirabella Advisers LLP, die von der Financial Conduct Authority („FCA“) zugelassen ist und deren Aufsicht unterliegt. Bitte beachten Sie unseren vollständigen Haftungsausschlus. Einzelheiten zur Regelung von Interessenkonflikten entnehmen Sie bitte den Conflicts of Interest Policy and Inventory unter www.wisdomtree.eu/cofi.

Read More

Macro Alerts, Europe / Eurozone


Previous Post Next Post

This material is prepared by WisdomTree and its affiliates and is not intended to be relied upon as a forecast, research or investment advice, and is not a recommendation, offer or solicitation to buy or sell any securities or to adopt any investment strategy. The opinions expressed are as of the date of production and may change as subsequent conditions vary. The information and opinions contained in this material are derived from proprietary and nonproprietary sources. As such, no warranty of accuracy or reliability is given and no responsibility arising in any other way for errors and omissions (including responsibility to any person by reason of negligence) is accepted by WisdomTree, its officers, employees or agents. Reliance upon information in this material is at the sole discretion of the reader. Past performance is not a reliable indicator of future performance.

REGISTER TO RECEIVE BLOG ALERTS

Durch Absenden der Daten bestätigen Sie, dass Sie sich vertraut gemacht haben mit unserer Datenschutzerklärung.