Nicht registriert? Jetzt registrieren.

1. Mein Profil >2. Zusätzliche Informationen

Durch Absenden der Daten bestätigen Sie, dass Sie sich vertraut gemacht haben mit unserer Datenschutzerklärung.

Macro Alerts
Wie und warum Wechselkursschwankungen ETP-Renditen beeinflussen können
17 Nov 2017
WisdomTree


Investoren, die an einem Investment in Exchange-Traded Products (ETPs) – ob Fonds oder Schuldverschreibung – Interesse haben, wird schon aufgefallen sein, dass für die Instrumente unterschiedliche Währungen gelten. Diese Währungen können sich stark auf die Rendite des Produkts auswirken. Es ist also wichtig zu wissen, wie sie funktionieren und warum ihr Wert schwankt. Dieser Artikel bietet Investoren und Tradern mehr Informationen zum Thema Währungen und ETPs.

 

Wichtige, zu beachtende Informationen

 

Als Erstes muss geklärt werden, welchen Index das ETP nachbildet und in welcher Währung dieser Index notiert ist. Zum Beispiel ist der NASDAQ 100 in USD, der FTSE MIB in EUR und der FTSE 100 in GBP notiert? 

 

Sehen Sie sich als Nächstes die Basiswährung und den Nettoinventarwert an. Die Basiswährung entspricht in der Regel der Währung, in der der Index notiert wird. Der Nettoinventarwert wird typischerweise ebenfalls in der Basiswährung notiert. An diesem Punkt kann es jedoch kompliziert werden: Das ETP kann auch einen Preis bzw. „indikativen“ Nettoinventarwert aufweisen, der in mehreren Währungen angegeben wird. 

 

Das bedeutet, dass ETPs zwar in ihrer Basiswährung ausgegeben und zurückgenommen werden, sie aber in mehreren Währungen und an unterschiedlichen Börsen gehandelt werden. Letztendlich vereinfacht dies den Handel und die Abwicklung, da der Investor das ETP direkt über seine eigene lokale Börse kaufen kann. 

 

Beispielsweise werden sowohl Basiswährung als auch Nettoinventarwert eines 3x Short US-Treasuries-ETPs mit 10-jähriger Laufzeit in USD angegeben, an der Londoner Börse wird es jedoch in GBx und USD und an der Borsa Italiana und der Deutschen Börse Xetra in EUR gehandelt. 

 

ETP-Performance eines 3x Short US-Treasuries-ETP mit 10-jähriger Laufzeit an der Borsa Italiana

 

Die Rendite jedes ETPs wird je nach Basiswährung des ETPs unterschiedlich ausfallen. Basiswährung und Nettoinventarwert dieses ETPs werden in USD angegeben, an der Borsa Italiana wird das ETP jedoch in EUR notiert. In der Tabelle unten zeigen wir anhand eines hypothetischen Beispiels die tägliche Bewegung des Nettoinventarwerts (in USD) für dieses ETP und geben die tägliche Wechselkursänderung zwischen EUR und USD an.    

 

Der Preis des ETPs in EUR wird sowohl von der Änderung des Preises des ETPs in USD als auch vom EUR/USD-Wechselkurs beeinflusst.

 

NAV (USD)

Change (%)

EUR- USD

Change (%)

NAV (EUR)

Change (%)

Day 1

100

1.15

86.96

Day 2

105

5.0%

1.10

-4.3%

95.45

9.8%

Day 3

105

0.0%

1.05

-4.5%

100.00

4.8%

Day 4

100

-4.8%

1.10

4.8%

90.91

-9.1%

Quelle: WisdomTree, illustratives Beispiel. Die historische Performance ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. 

 

Im obigen Beispiel blieb der Nettoinventarwert in USD innerhalb der vier Tage weitgehend unverändert, der EUR/USD-Wechselkurs ging jedoch von 1,15 auf 1,10 zurück. Insgesamt bedeutet dies, dass ein in Euro handelnder Investor trotz eines konstanten Nettoinventarwerts in USD allein aufgrund der Veränderung des Wechselkurses eine Gesamtrendite von 4,5 % erwirtschaftet hätte.  

 

Betrachtet man die hypothetischen Renditen innerhalb dieses Zeitraums, ist der Nettoinventarwert in USD an Tag 3 und Tag 4 um 4,8 % gefallen, während der EUR/USD-Wechselkurs um 4,8 % von 1,05 auf 1,10 gestiegen ist. Dadurch reduzierte sich der Nettoinventarwert in EUR von 100 auf 90,91, also eine Abnahme von 9,1 %.

 

Dieses relativ einfache Beispiel zeigt, dass bei einem ETP, bei dem der Nettoinventarwert des zugrundeliegenden Engagements in einer anderen Währung als der Notierungswährung angegeben wird, beide Renditeaspekte beachtet werden müssen.

 

Währungseinflüsse im Zeitablauf 

 

Das Chart unten zeigt die kumulierte prozentuale Veränderung des Nettoinventarwerts (USD) für dasselbe ETP sowie den EUR/USD-Kassakurs und den Nettoinventarwert in EUR von Dezember 2016 bis September 2017.

 

Wenn der USD gegenüber dem EUR an Wert gewinnt – es also weniger USD kostet, um einen EUR zu kaufen –, bewegt sich die EUR/USD-Kurve nach unten, doch wenn der EUR gegenüber dem USD an Wert gewinnt – es also mehr USD kostet, um einen EUR zu kaufen –, geht die EUR/USD-Kurve nach oben. Über den unten gezeigten Zeitraum hinweg, verlor das ETP in USD 6,06 % an Wert. In EUR war es jedoch um 16,3 % rückläufig, da der USD gegenüber dem EUR um 12,1 % an Wert verlor. 

 

3TYS – Kumulierte Veränderung des Nettoinventarwerts (USD), Nettoinwentarwerts (EUR) und EUR/USD

 

Daten von Dezember 2016 bis September 2017.
Quelle: WisdomTree, illustratives Beispiel. Die historische Performance ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. 

 

 

Falls Sie also in ein ETP in einer Währung investieren, die sich von der Währung des Indexes des ETPs unterscheidet, müssen Sie sich unbedingt der Auswirkungen auf Ihr Investment bewusst sein, die durch die Wechselkursschwankungen zwischen diesen Währungen verursacht werden können.    

 

Zudem könnte Sie folgende Lektüre interessieren...

 

Sechs Best Practices im Handel zur Optimierung Ihrer ETF-Ausführung

So lassen sich ETPs zur Steuerung des Aktienrisikos einsetzen

So werden Fixed-Income-Portfolios mit ETPs abgesichert

Wie man Echte Smart-Beta-Strategien identifiziert

Read More

Macro Alerts, FX / Currency Hedging, Education


Previous Post
Dieses Material wurde von WisdomTree und seinen verbundenen Unternehmen erstellt und soll nicht für Prognosen, Research oder Anlageberatungen herangezogen werden. Zudem stellt es weder eine Empfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren oder zur Übernahme einer Anlagestrategie dar. Die geäußerten Meinungen wurden am Herstellungsdatum getätigt und können sich je nach den nachfolgenden Bedingungen ändern. Die in diesem Material enthaltenen Informationen und Meinungen wurden aus proprietären und nicht proprietären Quellen abgeleitet. Daher übernehmen weder WisdomTree, seine Tochtergesellschaften und seine Mitarbeiter, Führungskräfte oder Vertreter weder die Haftung für ihre Richtigkeit oder Zuverlässigkeit noch die Verantwortung für anderweitig auftretende Fehler und Auslassungen (einschließlich Verantwortlichkeiten gegenüber einer Person aufgrund von Fahrlässigkeit). Die Verwendung der in diesem Material enthaltenen Informationen erfolgt nach eigenem Ermessen des Lesers. Wertsteigerungen in der Vergangenheit lassen keinen Schluss auf zukünftige Ergebnisse zu.This material is prepared by WisdomTree and its affiliates and is not intended to be relied upon as a forecast, research or investment advice, and is not a recommendation, offer or solicitation to buy or sell any securities or to adopt any investment strategy. The opinions expressed are as of the date of production and may change as subsequent conditions vary. The information and opinions contained in this material are derived from proprietary and non-proprietary sources. As such, no warranty of accuracy or reliability is given and no responsibility arising in any other way for errors and omissions (including responsibility to any person by reason of negligence) is accepted by WisdomTree, nor any affiliate, nor any of their officers, employees or agents. Reliance upon information in this material is at the sole discretion of the reader. Past performance is not a reliable indicator of future performance.

REGISTER TO RECEIVE BLOG ALERTS

Durch Absenden der Daten bestätigen Sie, dass Sie sich vertraut gemacht haben mit unserer Datenschutzerklärung.